Tag 6 Hurtigruten

Oksfjord – Hammerfest – Honnigsvag (Vogel-Safari) – Berlevag

Hier begann leider mein Problem – der Chip meiner D 300s war völlig verdreckt und es gab keine Lösung während dem Rest der Fahrt dafür…
Von den ersten beiden Stationen haben wir wieder mal nichts mitbekommen – mitten in der (wenn auch hellen) Nacht haben wir Oksfjord (wo man nicht wirklich Anlanden muss) und Hammerfest (auf der Rückfahrt tagsüber) verpasst.
Für mich stand an diesem Tag wieder einmal ein interessanter Ausflug auf dem Programm. Den Lofoten vorgelagert gibt es eine „Vogel-Insel“ – natürlich unbewohnt, bis auf die ca. 600.000 Vögel aller möglicher Arten.Abfahrt aus dem kleinen Fischerdorf Gjersvär – in das Naturreservat Gjersvertappan – Gesamtdauer ca. 2 Stunden. Leider habe ich ein wenig verwachst, das schaurig-neblige Wetter hat eigentlich solche Ausflüge kaum zugelassen (deswegen ist meine Frau auch nicht mitgefahren – es gab Alternativ-Ausflüge z. B. in das Weihnachtsdorf). Wirklich hohe Wellen können einem Nicht-Seemann die Laune ganz schön vermiesen. Die halbe Fahrt habe ich beide Hände gebraucht, um auf unserer Nußschale nicht verlustig zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.