Husum

ist die Kreisstadt Nordfrieslands und liegt an der Nordseeküste unmittelbar am Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Sie ist literarisch bekannt als „graue Stadt am Meer“ – das Theodor-Storm-Haus präsentiert als Ausstellung die zum Teil im Original erhaltenen Räumlichkeiten des Dichters und seine Werke. Prägend für den Stadtkern ist der Tidenhafen, die vielen sehenswerten Museen und der Küstenstreifen vor den Stadttoren. Hier Impressionen einer kurzen Stippvisite im Oktober 2014:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.