Lugano-Ascona-Belliziona:

liegt in einer Bucht am Nordufer des Luganersees, umgeben von mehreren Aussichtsbergen. Der historische Stadtkern, die zahlreichen Bauten im lombardischen Stil, exklusive Museen, die Berge, der See laden zum Besichtigen, Erleben ein. Ascona ist der tiefstgelegene Ort der Schweiz. Es liegt auf 196 Metern über Meer am Nordufer des Lago Maggiore. Für die Altstadt, die südländische Seepromenade mit den Strassencafés und das milde Klima ist sie sehr bekannt. Bellinzona – die «Tre Castelli» gelten als Wahrzeichen der Tessiner Hauptstadt und gehören zum UNESCO-Welterbe,Castelgrande, Castello di Montebello und Castello di Sasso Corbaro sind hier abgelichtet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.