Tag 4 Hurtigruten

Bodö-Svartisen-Adler-Svolvaer-Trollfjord

…irgendwie haben wir ihn verpasst: 66°33´51„
Wahrscheinlich weil es tiefste Nacht war und er einfach nur kreuz und/oder quer über das Nordmeer verläuft: den Polarkreis, der die Normalsterblichen von den Nordlandfahrern trennt.
Den Tagesausflug den man nicht verpassen darf führt u.a. zum Svartisen-Gletscher (ca. 370 km² Fläche) + Adlersafari und das Wendemanöver im Trollfjord!
Von Bodö haben wir aufgrund des sechsstündigen Ausflugs leider nichts mitbekommen
Abends erreichten wir Svolvaer – die „Hauptstadt“ der Lofoten und rochen den Stockfisch schon vor dem Einlaufen in den Hafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.