Alter Friedhof

nennt man den ältesten erhaltenen Friedhof der Stadt, der als einer der ältesten kommunalen Begräbnisplätze in ganz Nordeuropa gilt, das stadtnahe Grundstück liegt auf der Westlichen Höhe (auf dem Stadtfeld).
1909 beschloss die Stadt die Auflassung des historischen Begräbnisplatzes, Beisetzungen fanden auf dem Alten Friedhof seither nur noch in Ausnahmefällen statt.
Seit 2011 erhebt sich wieder der Idstedt-Löwe in Erinnerung an die Schlacht von Idstedt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.