Tag 5 -Castellane-Verdon-Grand Canyon

Alpe des Haute: hier hat die Provence ein Rendevouz mit den Alpen: Castellane bspw. ist der Touristenort schlechthin, 1.500 Einwohner werden von Scharen überrannt – entweder rein – oder raus aus dem Canyon. Also von hier aus bis zur Nordspitze des etwa 21 km langen und bis zu 700 Meter tiefen Canyon fließt der türkisfarbene Fluss Verdon. Die Gorges du Verdon sind neben der Tara-Schlucht einer der größten Canyons Europas und Hauptbestandteil des nach ihm benannten Regionalen Naturparks Verdon. Echt spektakulär und empfehlenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.