City-Bummel- Teil II / Diverses

Frederiksborg, Hafenrundfahrt und Halbmarathon – immer was los in dieser freundlichen und liebenswerten Stadt, in der man fast alle Attraktionen fußläufig erreichen kann.

Schloss Rosenborg: als Sommerresidenz für Christian IV. Anfang des 17. Jahrhundert erbaut, das Renaissanceschloss beherbergt die dänischen Kronjuwelen und ist bereits seit 1833 ein Museum. Gegenüber dem Schloss liegt der Botanische Garten mit einem Gewächshaus – im Königsgarten:

Kongens Have: Zum Lustwandeln seiner Familie und Gäste ließ Christian V. einen Garten anlegen, heute darf im Schlosspark auch das Volk flanieren.

Carlsberg – Brauerei gehört zu den fünf größten Bierbrauereien weltweit – auch Tuborg gehört mit zu dem dänischen Konzern. Im deutschsprachigen Raum ist sie unter anderem durch die Marken Holsten, Astra, Duckstein, Lübzer und Hannen Alt vertreten. Die Geschichte der Brauereigruppe geht auf das Jahr 1847 zurück, als Firmengründer Jacob Christian Jacobsen die Carlsberg-Bryggerier Kjøbenhavn im Stadtteil Vesterbro eröffnete. Das Firmengelände jener Tage ist heute unter dem Namen Gamle Carlsberg ein beliebtes touristisches Ziel – seht selbst (Brauereimuseum haben wir nicht besucht):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.