Hohentanneneck

war ein Sanatorium für Lungenkranke in Sülzhayn am Harz und wurde in den ersten Jahren des 20. Jahrhundert erbaut.In seiner Hochzeit beherbergte es 50 Betten. Von aussen hat das alte Fachwerk seinen Charme noch nicht ganz verloren. Betritt man den Vordereingang, wird einem allerdings mulmig zumute…dieses Haus ist gekennzeichnet durch den Verfall. Noch viel schlimmer in den am Ende dieser Fotoserie beigefügten Fotos zweier anderer Objekte (fast nebenan), die offensichtlich auch eine sehr ähnliche Vergangenheit aufzuweisen haben und deren Namen mir unbekannt sind – hier meine fotografischen Impressionen aus Januar 2016:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.