Tag 8 – Cannes-Antibes Hafen-Valbone-Mougins-Valbone

Eigentlich ist die „Cote d´Azur“ nur ein künstliches Konstrukt – und extrem dicht besiedelter Raum für den (Geld)Adel, die Schönen und Berühmten. Die unbestrittene (Film)Metropole ist Cannes, die einen Großteil seiner Popularität seiner bevorzugten Lage verdankt – direkt an einer weiten und offenen Bucht. An seiner Promenade reihen sich Luxushotels und Edelboutiqen wie eine Perlenkette aneinander…öffentlicher Strandraum ist knapp. Am Ende der Bucht liegt der alte Hafen. Antibes, einst von den Römern gegründet liegt zwischen Cannes und Nizza. Die Altstadt bietet noch einiges an alter Bausubstanz, 20 km Küstenlinien bieten genug Platz für einen tollen Hafen und Strände in einem sehr schönen Ambiente. Valbone ist ein chic restauriertes altes Dorf , Valbonne ebenfalls – mit jeder Menge Ateliers. Zaungast waren wir hier gleich bei zwei Hochzeiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.