Schloss Belvedere

das Obere Belvedere und das Untere Belvedere (benannt auf Grund ihrer Lage auf einem südlich der damaligen Stadt ansteigenden Hang) bilden mit der verbindenden Gartenanlage ein barockes Ensemble. Der Garten ist der älteste Teil der Anlage. Er wurde schon um 1700 vom Le Nôtre-Schüler Dominique Girard angelegt. Hier ein paar Impressionen von einem kurzen Rundgang…auch ohne Wasserspiele und blühende Gärten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.