Fuerteventura

Das Eiland

ist eine der Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean, rund 120 Kilometer westlich der marokkanischen Küste gelegen.
Der höchste Punkt auf Fuerteventura ist der Berg Pico de la Zarza (807 m), auch Pico de Jandía genannt, auf der gleichnamigen Halbinsel.
Im Nordosten der Insel findet man (bei Corralejo) große Sanddünenbereiche (Wanderdünen), die die Nähe der kanarischen Inseln zu Nordafrika sehr anschaulich werden lassen (Parque Natural de Corralejo).
Wir haben uns im Frühjahr 2009 einen kurzen Erholungstrip gegönnt – und ich dabei natürlich wieder Fotos gemacht, damals noch mit meiner Nikon D 40.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.