Lungenheilstätte Grabowsee

Die Volksheilstätte (nördlich von Berlin/Nähe Oranienburg)war die erste Klinik ihrer Art des Deutschen Roten Kreuzes. Eröffnet wurde sie im Frühjahr 1896 auf einem etwa 20 ha großen Waldgelände, erst einmal wurden 27 Baracken aufgebaut – die wenige Jahre später durch massive Gebäude ersetzt wurden (nach den Entwürfen und unter der Bauleitung des Architekten Arnold Beschoren).Von 1945 – 1995 wurde sie als Militärklinik der Sowjetischen Steitkräfte genutzt.
2006 nahm sich der Verein „Kids Globe“ (http://www.kidsglobe.org/wcms/index.php?grabowsee_0d7) des Ensembles an und will das baufällige Gelände der ehemaligen Lungenheilstätte bei Oranienburg in eine Akademie für Kinder und Jugendliche umwandeln, kommerzielle Nutzungsabsichten anderer Unternehmen waren bis dahin gescheitert…
Offiziell gibt es keine Führungen mehr – aber gegen eine „Spende“ für den Verein ist eine legale Visite nach vorheriger tel. Anmeldung (+49175 / 24 25 27 5) möglich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.