Abfischen Blumberger Muehle

Fischzug an der Blumberger Mühle – Karpfen satt!
Jedes Jahr zum Ende des Oktobers wird das Wasser der zahlreichen Teiche abgelassen und die über das Jahr gezüchteten Fische an einer bestimmten Stelle gesammelt. Dort wird dann mit grossen Keschern und Netzen der gesamte Fisch in Wasserbehälter umgesetzt.
Reste gibt es nicht – die holen sich nachdem die Menschenmenge verschwunden ist – die Reiher und/oder die Wildschweine (Aale z.B. die sich in den Ritzen im Unterboden vor den Keschern flüchten konnten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.