Kühlungsborn

ist der größte Bade- und Erholungsort Mecklenburgs und liegt an der Ostseeküste, etwa 25 Kilometer von Rostock entfernt. Südlich der Stadt erhebt sich der Höhenzug der Kühlung mit dem weithin sichtbaren Leuchtturm Bastorf, der Name Kühlungsborn ist ein Kunstwort, das aus den Begriffen Kühlung (Name des Höhenzuges südlich des Ortes) und Born (Quelle, Brunnen) abgeleitet wurde. Der Titel „Seebad“ wurde der Stadt 1996 verliehen, mit über 3 Km verfügt Kühlungsborn über eine der längsten Strandpromenaden Deutschlands

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.